Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Logo Farbe 02
 

Weißenburger gewannen den BFV-Ü-40-Cup im Kreis Neumarkt/Jura: Die „Alten Herren" des TSV 1860 Weißenburg haben beim BFV-Ü40-Cup den Sieg im Fußballkreis Neumarkt/Jura geholt und sich damit für das bayerische Landesfinale am Samstag, 14. Juli, in Schwaig quali­fiziert.

Möglich wurde dieser Sprung durch den ersten Platz beim Kreisturnier des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) auf dem Gelände des TSV Pyrbaum, der für beste Rahmenbedingungen sorgte. Zunächst war hier Improvisationstalent gefragt, weil der SV Cronheim und der FC Deining kurzfristig wegen Spielermangel absagten. Zuvor war bereits der TSV Freystadt eingesprungen. Letztlich spielten nun sechs Mannschaften nach dem Modus „Je­der gegen Jeden" auf Kleinfeld. Ein Sonderlob zollte Kreisspielleiter An­ton Pfahler dem SV Barthelmesaurach, der nur mit fünf Aktiven angereist war, das Turnier jedoch in Un­terzahl durchzog.

Die Weißenburger, die von Franz Wokon gecoacht wurden und bei de­nen unter anderem die beiden Trainer Thomas Schenider (Herren) und Martin Bittl (U13) im Team standen, starteten mit einer knappen 1:2-Niederlage gegen den SC 04 Schwabach. Anschließend ließen sie aber aber nichts mehr anbrennen und feierten vier Sie­ge in Folge ohne jegliches Gegentor: 2:0 gegen den Titelverteidiger BFC Nürnberg, 2:0 gegen den Gastgeber TSV Pyrbaum, 1:0 gegen den SV Bar­thelmesaurach und 3:0 gegen den TSV Freystadt.

Das bedeutete in der Endabrechnung den ersten Platz mit zwölf Punkten, gefolgt vom BFC Nürnberg mit zehn Zählern. Der TSV 1860 Weißenburg vertritt den Kreis Neumarkt/
Jura nun beim bayerischen Ü40-Landesfinale am 14. Juli auf dem Gelände des SV Schwaig. Nachstehend die Abschlusstabelle des Kreisentscheids:

1. TSV 1860 Weißenburg    5   9: 2  12
2. BFC Nürnberg           5  11: 6  10
3. TSV Pyrbaum            5   6: 5   7
4. SC 04 Schwabach        5   5: 4   7
5. TSV Freystadt          5   6: 9   5
6. SV Barthelmesaurach    5   4:14   1

logo rats runners png160

Schnuppertraining Alexandra

Banner FSJ 180x120

Beiträge durchsuchen

Besucherzähler

2270730
Heute
Gestern
Diese Woche
Letzte Woche
Dieser Monat
Letzter Monat
Alle Tage
5894
8062
19617
2198822
113270
63361
2270730

Zum Seitenanfang