Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Logo Farbe 02
 

Die lange Sommerpause, in der nur Einzelspielbetrieb stattfand, ist vorüber. Traditionell beginnt mit dem Start ins neue Schuljahr auch wieder der Mannschaftsspielbetrieb im Bayer. Tischtennisverband. Die Tischtennisabteilung des TSV 1860 Weißenburg nimmt mit 8 Mannschaften am Rundenspielbetrieb teil. Mannschaftsspielbetrieb Damen: Unsere Damenmannschaft spielt in der 3. Bezirksliga Südmittelfranken. In der Aufstellung Adelheid Straßner, Elfriede Wagner-Habib, Eveline Seidel, Mara Morena, Sybille Engelhardt und Anna Weichmann werden sie versuchen, einen guten Mittelfeldplatz zu belegen.

Hier die Heimspieltermine:
Do, 21.09.17 19:30h TSV 1860 Weißenburg – Eintracht Emetzheim
Do, 05.10.17 19:30h TSV 1860 Weißenburg – TV Hilpoltstein III
Do, 19.10.17 19:30h TSV 1860 Weißenburg - Spvgg Weiboldshausen
Do, 23.11.17 19:30h TSV 1860 Weißenburg – TV Hilpoltstein II
Do, 07.12.17 19:30h TSV 1860 Weißenburg – TV Hilpoltstein

Mannschaftsspielbetrieb Herren
Vier Herrenmannschaften nehmen für den TSV 1860 den Spielbetrieb auf.
Die 1. Herrenmannschaft ist in die 2. Kreisliga abgestiegen und hofft auf den sofortigen Wiederaufstieg in die 1. Kreisliga. Die Erste startet mit folgendem Team: Michael Hummel, Thomas Scherer, Oliver Ellinger, Markus Reichl, Norbert Opitz, Georg Reichel, Martin Maderholz und Rainer Estner.

Hier die Heimspieltermine:
Mo, 18.09.17 19:30h TSV 1860 Weißenburg – FC Berolzheim/Meinheim III
Mo, 02.10.17 19:30h TSV 1860 Weißenburg – TV Pappenheim
Mo, 16.10.17 19:30h TSV 1860 Weißenburg – SV Cronheim
Mo, 06.11.17 19:30h TSV 1860 Weißenburg – FC Kalbensteinberg
Mo, 20.11.17 19:30h TSV 1860 Weißenburg - Eintracht Emetzheim

Die 2. Herrenmannschaft ist in die 3. Kreisliga abgestiegen. In der Aufstellung Adelheid Straßner, Sandro Dietrich, Werner Heller, Jens Volkersdorfer, Günther Rusam, Bastian Fuchs und Thomas Schneider will die Zweite mindestens Platz 2 erreichen und damit wieder in die Kreisliga 2 aufsteigen. Das Ziel der 3. Herrenmannschaft ist ein Mittelfeldplatz in der 3. Kreisliga. Es spielen: Drazan Tunukovic', Elfriede Wagner-Habib,Tim Rührer, Rudi Wechsler, Stefan Wechsler, Mathias Gröger und Jachim Machui. Die Vierte spielt mit einer 4er-Mannschaft in der 4. Kreisliga. Es spielen: Ludwig Meyer, Wolfgang Näpfel, Werner Unger, Willi Horndasch und Maciej Franczak.

Jugend
In der Jugendarbeit zahlt sich das intensive Training von Stephan Breier und Jens Volkersdorfer aus. zwischen 14 und 20 Spieler nehmen regelmäßig am Trainingsspielbetrieb teil. Für die kommende Saison melden wir 3 Jugendmannschaften.

Die 1. Jungenmannschaft spielt weiterhin in der höchsten mittelfränkischen Spielklasse (1. Bezirksliga). In der Aufstellung Bastian Fuchs, Lukas Scharrer, Baran Soenmez und Attila Bilgic streben sie einen guten Platz an.

Hier die Heimspieltermine der 1. Jugenmannschaft:

Sa, 30.09.17 10:00h TSV 1860 Weißenburg – Spvgg Greuther Fürth
Sa, 21.10.17 10:00h TSV 1860 Weißenburg – TSV Ansbach
Sa, 02.12.17 10:00h TSV 1860 Weißenburg – FC Großdechsendorf

Die 2. Jungenmannschaft möchte in der Besetzung Tom Fiedler, Jens Fiedler, Tom Jankowsk,y Julia Mödl, Elias Hüttinger und Johanna Mödl in der 1. Kreisliga gut mitspielen. Die neuformierte 3. Jungenmannschaft spielt in der 2. Kreisliga. Sie spielt mit Emil Braun, Niklas Peisker, Kim Santoro, Ciro Morena, Cedric Juhrich und Alexander Benson.

Herausragende Erfolge von Jens Fiedler.

Großartige Erfolge feierte unser jüngstes Spartenmitglied Jens Fiedler bei Einzelturnieren.
Jens Fiedler ist aktuell der beste Tischtennis-Nachwuchsspieler der Schüler C (bis 10 Jahre) in Mittelfranken. Das Talent des TSV 1860 Weißenburg holte sich beim Bezirksranglistenturnier am 21.5.2017 in der Dreifachturnhalle des TSV Scheinfeld den Sieg. Durch die guten Leistungen in vorherigen Turnieren war der Neunjährige für das Elite-Turnier gesetzt und somit einer von 18 Teilnehmern. Nachdem er die Vorrunde mit 3-0 Spielen mühelos überstand, steigerte sich Jens in der Endrunde von Spiel zu Spiel und wurde mit 7-1 Spielen und 22-6 Sätzen Turniersieger.
Als Bezirksranglistensieger vertrat Jens Fiedler den Bezirk Mittelfranken beim Landesbereichs-Ranglistenturnier Nordbayern am 24.6.17 in Altenkunstadt (Oberfranken). Auch hier spielte er großartig auf und belegte einen guten 9. Platz.

Mit diesen hervorragenden Leistungen hat Jens Fiedler sich für das Bayer.Ranglistenturnier der Schüler C am 16./17.9.2017 in Arnstorf (Landkreis Rottal/Inn) qualifiziert. In Arnstorf sind die besten 16 C-Schüler Bayerns am Start. An 2 Turniertagen spielt jeder gegen jeden und auch hier räumt man den Weißenburger Talent gute Chancen ein. Begleitet wird er von seinem Trainer und Betreuer Stephan Breier, der mit seiner guten Trainingsarbeit an den Erfolgen von Jens mitbeigetragen hat.

Für die neue Saison wünschen wir allen Aktiven und allen Mannschaften einen erfolgreichen Verlauf.

Ludwig Meyer

logo rats runners png160

Schnuppertraining Alexandra

Banner FSJ 180x120

Beiträge durchsuchen

Besucher-Statistik seit 2003

3047044
Heute
Gestern
diese Woche
letzte Woche
akt. Monat
letzt. Monat
2087
1964
19795
27966
100992
1953364

Zum Seitenanfang