Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Logo Farbe 02
 

AlexPlötzlich und unerwartet verstarb in der Nacht zum Samstag im Alter von 57 Jahren unser Vereinsmitglied und ehemaliger Spartenleiter der Abteilung Fußball des früheren TV 1860 Weißenburg Alexander Schneider. Unser tiefstes Mitgefühl gilt derzeit seiner Familie, Verwandten und Freunden. Vor wenigen Wochen spielte Alexander Schneider noch im Trikot des TSV 1860 Weißenburg, um seinem Verein selbst im Alter von 57 Jahren in der Fußball-Kreisliga auszuhelfen (un­ser Bild). Am vergangenen Wochenende ist er plötzlich und unerwartet durch einen Herzinfarkt gestorben. Schneider erlitt den Anfall am Freitagabend während eines Besuchs des Altstadtfestes. Trotz aller Rettungsversuche kam für ihn jegliche Hilfe zu spät.

 

Nicht nur in seiner Familie, sondern auch bei seinen Freunden ist die Trauer riesengroß. "Das ist einfach unfassbar" war am Wochenende immer wieder zu hören -- nicht zuletzt auch von vielen Fußballern. Der TSV 1860 verliert in Alex Schneider, der beruflich am Landratsamt tätig war, ein echtes Weißenburger Fußball-Urgestein. Beim früheren TV 1860 engagierte er sich in vielfältiger Weise -- als Spieler, Trainer und auch als Abteilungsleiter.

Nach der Fusion mit dem TSV gehörte er zu jenen, die wichtige Integrationsarbeit leisteten. Als Macher (und Aktiver) der Alt-Herren-Mannschaften war er in den vergangenen Jahren eine wichtige Stütze der Fußball-Abteilung. Viele schätzten seine ruhige und stets freundliche Art sowie sein Fußball-Fachwissen und seinen menschlichen Umgang. "Alex Schneider hinterlässt in unserem Verein eine große Lücke", sagte der Fußball-Spartenleiter des TSV 1860, Roland Mayer, gegenüber dem Weißenburger Tagblatt. Foto: Mühling

logo rats runners png160

Schnuppertraining Alexandra

Banner FSJ 180x120

Beiträge durchsuchen

Besucherzähler

3403678
Heute
Gestern
Diese Woche
Letzte Woche
Dieser Monat
Letzter Monat
Alle Tage
368
13428
13796
3335962
158523
309712
3403678

Zum Seitenanfang