Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Logo Farbe 02
 

Die Jungs haben sich am letzten Spieltag noch die Vizemeisterschaft in der Bezirksoberliga gesichert und feierten einen tollen Abschluss einer erfolgreichen Saison. Das Team von Trainerin Sigi Rudat ließ im letzten Heimspiel gegen den TV Dettelbach mit einem Kantersieg von 36:21 nichts anbrennen und zog dadurch nach Punkten mit dem HC Erlangen II gleich. Der direkte Vergleich sprach nach dem Auswärtssieg in Erlangen für die Weißenburger, die somit den zweiten Platz eroberten. Sowohl der Vizetitel als auch die gesamte Saisonbilanz ( zwölf Siege, zwei Remis und vier Niederlagen) erfreute die Mannschaft und die Trainerin, denn die Jungs zeigten, dass sie überregional eine hervorragende Rolle spielten. Topscorer der Saison waren Simon Winter und Sebastian Rudat mit jeweils 125 Toren. In der neuen Saison starten die Jungs mit der gleichen Mannschaft dann als A-Jugend. Im Bild stehend von links: Dominik Ströhlein, Tobias Meierhuber, Richard Braun, Marco Hofmann, Benedikt Sommerer, Hannes Kürpik, Lukas Krach, Trainerin Sigrid Rudat; kniend von links: Simon Winter, Simon Geißlinger, Timo Weglehner, Johannes Baur, Sebastian Rudat und Mario Rausch; es fehlt: Markus Gund

logo rats runners png160

Schnuppertraining Alexandra

Banner FSJ 180x120

Beiträge durchsuchen

Besucherzähler

3409581
Heute
Gestern
Diese Woche
Letzte Woche
Dieser Monat
Letzter Monat
Alle Tage
1568
4703
19699
3335962
164426
309712
3409581

Zum Seitenanfang