Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Logo Farbe 02
 

Beim TSV 1860 Weißenburg haben im November wieder 3 Mitglieder den Lehrgang zum Übungsleiter C Breitensport Jugendliche erfolgreich absolviert. Katrin Sestak (Handball) , Tanja Böhringer (Badminton)und Andreas Hannosy (Badminton) wurden vom 22. Oktober bis zum 19. November in 143 Stunden sowohl theoretisch als auch praktisch hervorragend ausgebildet. Alle 3 trainieren und betreuen schon seit mehreren Jahren innerhalb des Vereins diverse Jugendliche und Erwachsene.

Erfreulich an der herbstlichen Übungsleiterausbildung war, dass diese im nahen Emetzheim absolviert werde konnte. Diese wurde durch die BSJ (Bayerische Sportjugend) ermöglicht, die den Lehrgang in unsere Gegend geholt hatte. Unter fachlicher Leitung von Horst Frank wurden die Lehrlinge von diversen Referenten in allem ausgebildet was man zum erfolgreichen Übungsleiter benötigt: Trainings- und Bewegungslehrer, Methodik und Didaktik, Pädagokik und Psychologie, Gesundheit und Fitness, Organisation und Management sowie alle wichtigen traditionellen als auch neueren Sportarten wurden einem nähergebracht bzw. beigebracht. Da der praktische Anteil natürlich nicht zu gering ausfiel war für genügend Freude gesorgt, wobei der Spaß auch in den therotischen Stunden nicht zu kurz kam.

Das einstimmige Fazit der Teilnehmer (die auch aus München, Ingolstadt, Nürnberg und Fürth kamen) war, dass der Lehrgang vollkommen gelungen war und man trotz der teilweise schon anstrengenden Ausbildung eine tolle Zeit gemeinsam hatte. Für alle Interessierten, die künftig ebenfalls zum Übungsleiter ausgebildet werden wollen ist der Lehrgang nur zu empfehlen, da man sehr viel vermittelt bekommt, selbst falls man schon längere Zeit als Übungsleiter ohne Schein tätig gewesen sein sollte. Der BSJ plant im Jahr 2013 wieder einen Lehrgang in unseren Weißenburger Raum zu holen. Bei Interesse an der Ausbildung kann man gerne auf die Homepage des BSJ schauen (www.bjs.org) oder bei einem unserer stellvertretenden Vorstände, Ludwig Meyer (Jugend) oder Andreas Hannosy (Öffentlichkeitsarbeit) nachfragen.

logo rats runners png160

Schnuppertraining Alexandra

Banner FSJ 180x120

Beiträge durchsuchen

Besucherzähler

2289329
Heute
Gestern
Diese Woche
Letzte Woche
Dieser Monat
Letzter Monat
Alle Tage
3041
8814
38216
2198822
131869
63361
2289329

Zum Seitenanfang