Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Logo Farbe 02
 

altObwohl er sich im 78. Lebensjahr befindet und zuletzt mit schweren Erkrankungen zu kämpfen hatte, ist der Sport für Willi Horndasch nach wie vor die wichtigste Freizeitbeschäftigung und das Lebenselexier Nummer Eins. Der drahtige Faustball- und Tischtennisspieler des TSV 1860 Weißenburg ist seit Jahrzehnten auch ein Mann des Sportabzeichens. Zunächst erlief und ersprang er sich stets das Bayerische Leistungssportabzeichen, das es nun nicht mehr gibt. Vor vielen Jahren begann er parallel dazu mit der Ablegung der Leistungen für das deutsche Sportleistungsabzeichen mit dem Ergebnis, dass er diese Auszeichnung inzwischen 25 mal in Gold erkämpfte. Helmut Brand, der Sportabzeichenobmann des BLSV Kreises Weißenburg-Gunzenhausen überreichte ihm nun gemeinsam mit seiner Frau Brigitte, der Sportkreisvorsitzenden im BLSV, das Sportleistungsabzeichen in Gold mit der Zahl 25 und die Ehrengabe in Gold des Deutschen Olympischen Sportbundes für 25xDeutsches Sportabzeichen. Erste Gratulantin war die Frauenvertreterin des TSV 1860, Gisela Wechsler, die wie immer als Organisatorin der Sportabzeichenabnahme fungierte.

logo rats runners png160

Schnuppertraining Alexandra

Banner FSJ 180x120

Beiträge durchsuchen

Besucherzähler

3409769
Heute
Gestern
Diese Woche
Letzte Woche
Dieser Monat
Letzter Monat
Alle Tage
1756
4703
19887
3335962
164614
309712
3409769

Zum Seitenanfang