Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Logo Farbe 02
 

Liebe Mitglieder, zwischen dem Erscheinen der letzten Ausgabe des Sechzger und dieser Ausgabe liegt ein wesentlich kürzerer Zeitraum als geplant. Leider ist der Sechzger 2/14 aufgrund vereins- interner Terminprobleme sehr viel später erschienen, als dies vorgesehen war. Dafür kann ich mich heute nur entschuldigen und der Hoffnung Ausdruck geben, dass wir in Zukunft wieder pünktlich erscheinen können. Viele Nachfragen nach dem Verbleib der letzten Ausgabe haben uns aber auch gezeigt, dass unser Vereinsmagazin sehr beliebt ist und zahlreiche Mitglieder darauf warten. Das ist ein sehr erfreuliches Zeichen und widerspricht allen Hinweisen, die meinen, in der Zeit der neuen Medien könne man auf ein solches Magazin, das ja gar nicht ganz aktuell sein kann, verzichten. Vor der Sommerpause waren Abteilungen unseres Vereins beim großen Sportfest des BLSV, das unter dem Namen „Franken aktiv“ in Treuchtlingen und Weißenburg ausgetragen wurde, engagiert mit dabei. Ihnen möchte ich an dieser Stelle ebenso herzlich danken wie den vielen Teilnehmern unseres TSV 1860 am Kirchweihfestzug. Es war ein prächtiges, buntes Bild, mit dem unser Verein in der Öffentlichkeit werben konnte.

Inzwischen ist die Sommerpause vorüber und die neue Saison hat begonnen; alle Mannschaften unseres Vereins starten mit Energie in die Spielzeit 2014/15. Die erste Mannschaft der Fußballabteilung hat nach ihrem Wiederaufstieg in die Bezirksliga zu Saisonbeginn sehr erfreuliche Ergebnisse erzielt; die anderen Abteilungen möchten nun nachziehen. In diesem Sechzger finden Sie zahlreiche Termine für deren Heimspiele.

Es wäre schön, wenn sich viele Mitglieder einfinden würden, um unsere Mannschaften anzufeuern; für Sportler ist anerkennender Beifall immer eine wichtige Motivation.

Um Mitglieder zu gewinnen, haben wir in den letzten Jahren der Zusammenarbeit mit Weißenburger Schulen und Kindergärten eine ganz besondere Beachtung geschenkt. Bei dieser Zusammenarbeit aber gibt es das Problem, dass ehrenamtliche Übungsleiter aus beruflichen Gründen nur schwer in der Lage sind, hier tätig zu werden. Deshalb haben wir seit einigen Jahren junge Leute eingestellt, die ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) im Sport absolvieren und deshalb für diese Kooperationen prädestiniert sind.

Am 31. August hat Annette Löffler ihr FSJ sehr erfolgreich beendet. Sie fand einen sehr guten Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen und hat auch in mehreren Abteilungen des Vereins und bei verschiedenen Veranstaltungen, z.B. bei der Jonglierconvention und beim Altstadtlauf, intensiv mitgearbeitet. Für ihren großartigen Einsatz und ihr vorbildliches Engagement möchte ich ihr ganz herzlich danken.

In der neuen Saison arbeiten sogar zwei FSJ’ler bei uns, die am 25. August begonnen haben mit der Ausbildung zum Übungsleiter C - Breitensport Jugend. Ab Schulbeginn stehen sie dann für die Kooperationen mit Schulen und Kindergärten sowie für die Arbeit in den Abteilungen zur Verfügung.

Lisa Bauer ist bereits jetzt in der Fußballabteilung tätig und wirkt in der Trainingsarbeit mit. Mit Trainerschein wird dies noch etwas besser möglich sein, so dass der Bereich Fußball ihren Arbeitsschwerpunkt bilden wird. Allerdings steht sie je nach Bedarf auch anderen Abteilungen zur Verfügung und kann bei Veranstaltungen des Vereins eingesetzt werden.

Lukas Sörgel ist in den letzten Wochen und Monaten durch großartige Laufergebnisse bekannt geworden. Er soll sich schwerpunktmäßig um den Bereich Leichtathletik kümmern, den wir unbedingt weiterentwickeln wollen. Er wird auch bei der Organisation des 25. Weißenburger Altstadtlaufes eine federführende Rolle spielen. Deshalb beteiligt sich auch der Förderverein  „proLeichtathletik e.V.“  in erheblichem Maße an der Finanzierung.

Beiden FSJ‘lern wünsche ich viel Erfolg für ihre Arbeit im Verein.

Der Weißenburger Altstadtlauf hat im kommenden Jahr Jubiläum; die 25. Durchführung steht vor der Tür. Inzwischen liegt auch der Termin fest: Am 26. April 2015 wird Weißenburgs Altstadt fest im Griff der Läufer sein. Die Stadt Weißenburg hat wiederum ihre Unterstützung zugesagt, so dass sicher wieder ein ganz besonderes Ereignis zu erwarten ist.

Die Vorbereitungen beginnen schon jetzt im September; wer sich hier einbringen möchte, ist herzlich willkommen.

Wie Sie sicher gelesen haben, ist das dritte Spielfeld an der Rezataue weitgehend fertig und konnte bereits sporadisch benutzt werden. Mit regelmäßigem Training wollen wir aber noch bis nach der Winterpause warten, denn dann dürfte sich der Platz endgültig so erholt haben, dass er in vollem Umfang bespielbar ist. Leider haben einige sehr unvernünftige Mitmenschen gemeint, sie müssten neu Geschaffenes zerstören und den Verein zu zusätzlichen Ausgaben nötigen. Autofahrten auf neu angesäten Sportplätzen sind kein Mittel, sich Freunde zu verschaffen; wer hier etwas beobachtet, den bitten wir um Mitteilung.

Im Rahmen der Sportplatzerneuerung konnten auch einige Sanierungsmaßnahmen an den anderen Plätzen durchgeführt werden. Vor allem der Brunnenbau hat sich sehr positiv auf die Bewässerungssituation ausgewirkt. Dabei wurde allerdings einmal mehr deutlich, welch hohe Kosten eigene Plätze verschlingen. Die intensiven Investitionen sollten sich aber positiv auf die Kosten in den nächsten Jahren auswirken.

Das letzte Quartal 2015 bringt eine ganze Reihe von Aufgaben für die Verantwortlichen im Verein und in den Abteilungen mit sich. Ich wünsche allen Mitarbeitern eine erfolgreiche Arbeit und allen Mitgliedern eine gute Zeit.

Viele Grüße

Claus Wagner

logo rats runners png160

Schnuppertraining Alexandra

Banner FSJ 180x120

Beiträge durchsuchen

Besucherzähler

3409678
Heute
Gestern
Diese Woche
Letzte Woche
Dieser Monat
Letzter Monat
Alle Tage
1665
4703
19796
3335962
164523
309712
3409678

Zum Seitenanfang