Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

tsv ukraine

Unsere 2. Herrenmannschaft hat im Heimspiel gegen den SV Döckingen die erste und absolut überflüssige Saisonniederlage kassiert. Das 3:4 im Sportpark Rezataue war bei weitem nicht so spannend, wie es das Ergebnis erahnen lässt. Schuld daran waren die Gastgeber selbst, denn beste Chancen blieben ungenutzt. Mit dem ersten Torschuss gingen dann die Gäste in Führung (16.) und legten noch vor der Pause mit dem 0:2 (33.) einen oben drauf. Der Anschlusstreffer von Nderim Kryeziu (40.) lies die Weißenburger noch im Spiel bleiben, doch auch nach der Pause das gleiche Bild: Es wurde der SV Döckingen regelrecht eingeladen die Tore zu schießen, so auch beim 1:3 bzw. 1:4. Erst in den Schlussminuten (89. und 92.) gelang Basti Schiele dann der Anschluss zum 2:4 und 3:4 (Foulelfmeter) – jedoch etwas zu spät um zumindest noch einen Zähler zu retten. Weiter geht’s am Sonntag beim FC Markt Berolzheim.

Unsere 2. Herrenmannschaft hat im dritten Anlauf den ersten Saisonsieg in der A-Klasse West gelandet und kann ausgelassen den Kirchweiausklang feiern. Den beiden 1:1-Unentschieden gegen den FC/DJK II und beim FV Dittenheim II folgte jetzt ein umkämpftes 1:0 gegen den SV Auernheim. Das goldene Tor gelang Felix Kerling nach 73 Minuten. Weiter geht’s in 14 Tagen am Sonntag, 07.09.2014 mit dem Heimspiel gegen den SV Döckingen (13:00 Uhr). 

Unsere 2. Herrenmannschaft ist auch im zweiten Saisonspiel nach 1:0-Führung nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Das Tor für unsere TSV60er erzielte beim FV Dittenheim II in der 1. Hälfte Jonas Auernheimer nach schöner Vorarbeit von Stefan Müller. Nach rund eine Stunde mussten die Jungs, die diesmal von Markus Schäfer gecoacht wurden das 1:1 hinnehmen. Weiter geht’s am kommenden Sonntag. 

Unserer 2. Herrenmannschaft ist unter ihrem neuen Trainer Zvonimir Perkovic das A-Klassendebüt nur teileweise geglückt: Im kleinen Derby gegen den FC/DJK Weißenburg II kamen unsere TSV60ger nicht über ein 1:1 hinaus. Die Gäste vom Lehenwiesenweg jedoch können mit diesem Punkt aufgrund ihrer stark angespannten Personalsituation bestimmt gut leben. Das 1:0 erzielt in der 40. Minute Franjo Sestak, als er nach Zuspiel von Franjo Sestak am langen Pfosten einschob. Axel Czieschowitz war es, der nach gut einer Stunde zum insgesamt verdienten 1:1 ausgleichen konnte, als er nach schönem Solo auch Torwart Daniel Bickel umspielte. Weiter geht’s am kommenden Sonntag, 17.08.14 beim FV Dittenheim II (15.00 Uhr).

Am Sonntag 10.08. startet nun auch die 2. Herrenmannschaft in die A-Klassensaison. Zum Auftakt steht gleich das Derby mit dem FC/DJK Weißenburg 2 im Terminkalender. Gespielt wird im heimischen Sportpark Rezataue ab 15.00 Uhr.

Unsere 2. Herrenmannschaft ist einen Spieltag vor Saisonende mit nur 2 Niederlagen und 126:21 Toren in die A-Klasse aufgestiegen – Herzlichen Glückwunsch. Am heutigen Sonntag genügte ein knappes 1:0 gegen den FC Altenmuhr II im heimischen Sportpark Rezataue um vorzeitig feiern zu dürfen. Das „Tor des Tages“ erzielte Bastian Schiele nach gut einer Stunde.

Unsere zweite Herrenmannschaft hat in der Fußball-B-Klasse West mit einem 9:0-Kantersieg beim SSV Oberhochstatt II ihre Tabellenführung untermauert und weiter etwas für das ohnehin schon starke Torverhältnis (jetzt: 125:21) getan. Die Treffer in der einseitigen Partie erzielten David Denk (3), Bastian Schiele (2), Michael Böhm, Ylber Bajramaj und Marco Bojko. Zudem unterlief den Platzherren ein Eigentor. Der Dank der TSV-1860-Verantwortlichen galt dem SSV, der einer Verlegung nach Niederhofen zugestimmt hatte. Wegen der Vielzahl an Heimspielen hätte es Probleme mit der Platzbelegung in der heimischen Rezataue in Weißenburg gegeben.

Unsere 2. Herrenmannschaft hat vier Spiele vor dem Saisonende nach einem überzeugenden 4:1 im Gipfeltreffen gegen die SG Obermögersheim/Geilsheim II die Tabellenführung in der B-Klasse West übernommen. Die Tore im Heimspiel an der Rezataue markierten Maximilian Wölfel (per Kopfball), Michael Böhm, Ylber Bajramaj und Frank Reincke (per Kopfball). Der Gästetreffer war dann reine Ergebniskosmetik. Weiter geht’s für die Haja-Jungs am kommenden Sonntag, 11.05.2014 in Niederhofen beim SSV Oberhochstatt. Anstoß ist um 13.15 Uhr.

Unsere 2. Herrenmannschaft hat sich beim Schlusslicht der B-Klasse West 1 dem TFC Weißenburg 2 mit einem 17:0 (5:0) fürs Gipfeltreffen am kommenden Wochenende gegen die SG SV Obermögersheim/FC Geilsheim II (Heimspiel Samstag, 03.05.2014, 17.30 Uhr) warm geschossen. Die Tore markierten Andre Hofer (4), Michael Böhm (2), Sebastian Schiele, Robert Prohaska, Ylber Bajramaj, Tom Riedel, Markus Hemmeter, Filippo Grecco (2), Jonas Aúernheimer, Stefan Müller, Vasili Samaras und Felix Kerling. 

dotlux rats runners logo160x80

Banner FSJ 180x120

Junior Franken Kreis 4

Beiträge durchsuchen

Besucherzähler

23562142
Heute
Gestern
Diese Woche
Dieser Monat
Letzter Monat
13508
7247
43954
282938
357131

Zum Seitenanfang